Szenario-Workshop 2 – Wirkungen von Einflussfaktoren

Am 05.05.2021 fand der zweite Workshop zur Szenarioentwicklung im Online-Format statt. In diesem haben alle SUSTIL-Projektpartner*innen gemeinsam eine Wirkungsmatrix der 19 Einflussfaktoren, die im vorherigen Workshop Mitte März definiert wurden, erarbeitet. Konkret wurde für jeden einzelnen Einflussfaktor bewertet, ob dieser auf alle anderen 18 Einflussfaktoren keine, eine geringe oder eine starke Wirkung aufweist. Während des Workshops konnten von insgesamt 97 zu diskutierenden Punkten bereits der Großteil im Einvernehmen geklärt werden, sodass nur noch einige wenige offen gebliebene Aspekte im Nachgang des Workshops diskutiert werden müssen.

Die Wirkungsanalyse ist wichtig für die Szenarioentwicklung, da mit der Einschätzung der direkten Wirkungen der Einflussfaktoren aufeinander ein dynamisches Wirkungsgefüge erstellt werden kann. Dieses hilft später dabei, die entwickelten Szenarien beschreiben und bewerten zu können (vgl. Spoerri et al. 2009).


Literaturangabe: Spoerri, A., Lang, D. J., Binder, C. R., & Scholz, R. W. (2009). Expert-based scenarios for strategic waste and resource management planning—C&D waste recycling in the Canton of Zurich, Switzerland. Resources, Conservation and Recycling, 53(10), 592-600.
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen